BURSCHEN

#10 SALZ Edition
Paul Pretzer | BURSCHEN

36 Seiten (32 + 4) | 21 x 21 cm | Klammerheftung

ISBN 978-3-943016-10-9

200 Exemplare num./sign.
12,50 € (lieferbar)

50 Exemplare num./sig. mit Originalgrafik
80,00 € (lieferbar)

Originalgrafik 
"Horst",2017, handkolorierte Lithographie, 20,5 x 20,5 cm, Auflage 50 + 7 e.a. + 7 h.c.

Das Künstlerbuch »BURSCHEN«, das als Nr. #10 in der seit 2011 stetig wachsenden SALZ Edition, erscheint, bereichert die Buchreihe einmal mehr um ein Besonderes. Paul Pretzers Beschreibung eines seiner Bilder im Interview mit Carolin Quermann in seinem letzten Katalog: »… irgendwas zwischen eklig, bemitleidenswert und ein wenig komisch« trifft wohl auch nicht wenig auf die Ansammlung der in verschiedensten Weisen dargestellten Gestalten in dem Buch »BURSCHEN« zu. Pretzer kombiniert einmal mehr mit einer spielerisch leicht anmutenden Art und Weise gefundenes Fotomaterial mit Kollage, Zeichnung und Malerei. Das Buch veranschaulicht somit wunderbar Paul Pretzers generelles Bildermachen und versammelt Burschen aller art coleur.

Über den Künstler

Paul Pretzer

1981
in Paide (Estland) geboren

2002
Aufnahme des Kunststudiums an der Muthesiushochschule in Kiel bei Prof. Peter Nagel

2005
Wechsel an die HfBK Dresden in die Klasse von Prof. Ralf Kerbach

2007
Diplom

2007 – 09
Meisterschüler bei Prof. Ralf Kerbach

Preise und Stipendien

2009
Robert Sterl Preis der Sammelstiftung des Bezirkes Dresden
Atelierstipendium im Bemis – Center for contemporary arts, Omaha, USA

Ausstellungen

2012
»Von Sinnen – Wahrnehmnung in der zeitgenössischen Kunst«, Kunsthalle zu Kiel(G)
»Dr. Kloffkoloschs Rache«, Hamish Morrison Galerie, Berlin (S)

2011
»The Seventh Skill«, Marc Straus Gallery, New York (S)
»Crossing Signs«, National Gallery Jakarta/Taman Budaya  Yogyakarta (G)
»Musentümpel«, Galerie Conrads, Düsseldorf (E)

2010
»Milch und Mortadella«, Hamish Morrison Galerie, Berlin (E)
»U(DYS)TOPIA, Das Auftauchen von Mythen, Märchen und Legenden in der Kunst der Gegenwart«, Freies Museum Berlin (G)
»Soloshow Volta NY«, New York, (E)

2009
»Wild at Heart«, David Castillo Gallery, Miami (E)
Ausstellung im Rahmen des Robert Sterl Preises der Sammelstiftungen des Bezirkes Dresden, Senatssaal der Hochschule für Bildende Künste Dresden (E)
»Golden Agers & Silver Surfers – Das Bild des Alter(n)s in der zeitgenössischen Kunst«, Kunsthaus Baselland, Basel (G)
»Menschenbilder – Zeitgenössische Bildnisse begegnen alten niederländischen Portraits«, SØR Rusche-Sammlung im Museum Abtei Liesborn (G)
»Meisterschülerausstellung«, HfBK Dresden (G)
»Kings, Gods & Mortals«, Hamish Morrison Galerie, Berlin (G)
»Afterhour«, DAC Gallery, Genua (E)

2008
»Förderpreis für Malerei 2008«, Westfälischer Kunstverein Münster (G)
»Fummeln für Fortgeschrittene«, Hamish Morrison Galerie, Berlin (E)

2007
»Funky Playground«,SZ-Galerie im Haus der Presse, Dresden (E)
Diplomausstellung an der HfBK Dresden (G)
Spielhaus Morrison Galerie, Berlin (E)

2005
»Malereien«, Kunstverein Linda, Hamburg (E)

2004
»Volume 99 – 04«, Kunstverein Elmshorn (G)

www.paulpretzer.de

Priebuser Straße 18 # 02957 Krauschwitz / Podrosche #+49(0)174. 249 3784 # post@salz-verlag.de #Impressum