SEXHEFT

10 / 2016
Silvio Zesch | SEXHEFT

16 + 4 Seiten | 20 x 14,5 cm | Lithographie | Broschur, Klammerheftung

ISBN 978-3-943016-84-0

20 Exemplare num./sign.

100,- € (lieferbar)

„SEXHEFT“ ist das dritte Künstlerbuch, das in diesem Jahr von Silvio Zesch erscheint. In diesem greift der Künstler auf die von Ihm viele Jahre praktizierte Technik der Lithographie zurück. Jedoch benutzt er diese hier lediglich als Transformator seiner zumeist analog hergestellten und nachträglich digital bearbeiteten Collagen und nimmt die technisch durch die Wahl eines herkömmlichen und eher industriell verwendeten Offsetpapiers bedingte Verwischung der Bilder als willkommenen Nebeneffekt gern in Kauf. Grundlage der Collagen sind Fotos und Schriftsegmente aus dem Internet, verschiedenen Illustrierten und Werbebroschüren, die Zesch mit eigenen Arbeiten verbindet oder Ihnen gegenüberstellt. Dadurch entsteht ein Abfolge von teils recht bösen, und nicht selten ins pornografische abgleitenden Bildern, die jedoch zugleich durch die schwarzweiße Umsetzung eine gewisse Distanz zu herkömmlichen Sex- bzw. Pornoheften schafft.

Über den Künstler

Silvio Zesch

1975
in Meerane geboren

1999 – 2005
Studium Malerei / Grafik an der Hochschule für Bildende Künste Dresden

2001
Gründungsmitglied »Katharinenpresse« und Galerie treibhaus e. V.

2005 – 2007
Meisterschüler bei Prof. R. Kerbach, HfBK Dresden

2009
Umzug nach Podrosche / Oberlausitz

2011
Gründung des SALZ-Verlages
zusammen mit Anna Leonhardt

 

 

FOTO-SZ

 

Preise / Stipendien

2012
Grafikpreis bei den 100 Sächsischen Grafiken (Chemnitz)

2006
Sächsisches Landesstipendium im Rahmen
des Meisterschülerstudiums

2003
viermonatiges Erasmus-Stipendium an der
Accademia di Belle Arti di Brera, Milano (Italien)


Arbeiten im öffentlichen Besitz

Neue Sächsische Galerie, Chemnitz
Kunstsammlung des Deutschen Bundestages, Berlin
Kunstsammlung – Städtische Galerie, Dresden
Kunstfonds der Landeshauptstadt Dresden

Ausstellungen (Auswahl)

2015
"heiter weiter …", Galerie ART IN, Meerane (E)
"BILDERLADEN", GALERIE HOLGER JOHN, Dresden, (G)

2014
"just ideas", Bücher´s Best, Dresden (E)
"100 Sächsische Grafiken", Neue Sächsische Galerie, Chemnitz, (G)
"WHEN PRINTERS PRINT", Salon Pendant, Dresden (G)

2012
"100 Sächsische Grafiken", Chemnitz, (G)
"(...) auf den Weißen Hirsch gekommen"
(Bilder + Objekte),
Galerie grafikladen, Dresden/Weißer Hirsch (E)

2011
"GOLDEN DISASTER" (Malerei + Objekte),
Galerie Ines Schulz, Dresden (E)

2010
"Malerei und Plastik", Galerie LEO.COPPI, Berlin (E)
"Malerei und Grafik", Galerie Finkbein, Dresden (E)

2009
"Lithographien von 1998 – 2009", Galerie treibhaus, Dresden, (E, K)
"ART KARLSRUHE" bei Galerie LEO.COPPI,
Karlsruhe (G)

2008
"Malerei und Arbeiten auf Papier", Galerie Finkbein, Dresden (E)
"TIER AUF PAPIER", Galerie treibhaus, Dresden (G)
"linientreu – Zeichnungen", Galerie treibhaus, Dresden (G, K)

2007
"Mädchen mit Puppe – Steindrucke", treibhaus – Kabinett, Dresden (E)
"Malerei – Druckgrafik – Zeichnung", Galerie ART IN, Meerane (E)
"3 Meisterschüler aus Dresden", Galerie LEO.COPPI, Berlin (G)
"COLOGNE FINE ART" bei Galerie LEO.COPPI,
Köln (G)

2006
"et cetera pp.", Galerie Christoff Horschik,
Dresden, (E, K)
"Stilleben", Galerie LEO.COPPI SOUTERRAIN,
Berlin (E)
"100 Sächsische Grafiken", Neue Sächsische Galerie, Chemnitz (G, K)

2005
"ZESCH – MALEREI", Neue Sächsische Galerie, Chemnitz (E)
"MEYER – ZESCH", Senatssaal HfBK Dresden (G)

2004
"INTER HOMINES ESSE", Galerie Kunsthalle T3, Dresden (G, K)

(E) Einzelausstellung, (G) Gruppenausstellung,
(K) Katalog

https://silviozesch.wordpress.com

Priebuser Straße 18 # 02957 Krauschwitz / Podrosche #+49(0)174. 249 3784 # post@salz-verlag.de #Impressum