1974
in Freiberg geboren

1999 – 2004
Studium an der HfBK Dresden

2004 – 2006
Meisterschüler bei Prof. Ralf Kerbach

2004
Caspar David Friedrich Preisträger

2011
Japan Aufenthalt

Lebt und arbeitet in Dresden

Atelier Martin Mannig

 

Einzelausstellungen (Auswahl)

2009
„Memory“ – Martin Mannig, Städtische Galerie Dresden

2008
„Mitternachtsbilder“ Nanzuka Underground Gallery, Tokyo

2007
„Perlicke!, Perlacke!“ Galerie Gebr. Lehmann, Dresden

2006
„Herr Dark, Frau Vader und Gäste“ Galerie Gebr. Lehmann, Dresden

2005
„Funny Games“ ALP gallery Peter Bergman, Stockholm

2004
“Coming From The Twilight Zone” Pommersches Landesmuseum, Greifswald, CDF-Preis