… Goes Shopping

#06 SALZ Edition
Ronald de Bloeme | … Goes Shopping

36 Seiten (32 + 4) | 21 x 21 cm | Klammerheftung

ISBN 978-3-943016-03-1

200 Exemplare num./sign.
12,50 € (lieferbar)

50 Exemplare num./sig. mit Originalgrafik
80,00 € (lieferbar)

Originalgrafik 
"o.T.", 2014, Siebdruck auf Digitaldruck, 20,5 x 20,5 cm,
Auflage 50 + 7 e.a. + 5 h.c. Expl.

De Bloeme kombiniert in "… Goes Shopping" eine Auswahl digitaler Collagen der letzten Jahre und gewährt Einblick in seine künstlerische Vorgehensweise. Ausgehend von unterschiedlichen Fotos, Werbe- und Verpackungsmaterialien und der weiteren Verfremdung durch digitale Bearbeitung entstehen Collagen, die oftmals Vorstufen seiner zumeist großformatigen Gemälde darstellen.

Hinweis: Die Ausgaben der SALZ Edition liegen in folgenden Läden / Galerien zur Ansicht und zum Kauf vor:

Städtische Galerie DresdenNEXT Kunst + Buch| MZIN, Leipzig

Über den Künstler

Ronald de Bloeme

1971
in Leeuwarden, Friesland, Niederlande geboren

1992 – 1996
Willem de Kooning Akademie, Rotterdam

wohnt und arbeitet seit 2000 in Berlin

Preise / Stipendien

2010
Fonds voor Beeldende Kunsten,Vormgeving en Bouwkunst, Basisstipendium, Amsterdam

2007
Vattenfall, Kunstpreis Energie, Cottbus
Fonds voor Beeldende Kunsten,Vormgeving en Bouwkunst, Basisstipendium, Amsterdam

2006
The Pollock-Krasner Foundation, inc., Arbeitsstipendium, New York, U.S.A.

2003
Fonds voor Beeldende Kunsten,Vormgeving en Bouwkunst, Basisstipendium, Amsterdam

2000
Centrum Beeldende Kunst Rotterdam, CBK-Stipendium – KünstlerhausBethanien, Berlin
Fonds voor Beeldende Kunsten,Vormgeving en Bouwkunst, Basisstipendium, Amsterdam

1997
Fonds voor Beeldende Kunsten,Vormgeving en Bouwkunst, Startstipendium, Amsterdam

de-bloeme

Arbeiten in Sammlungen

Stedelijk Museum Schiedam, NL
CBK Rotterdam, Artotheek Schiedam, NL
GASAG Berlin, D
Rabobank, NL
Caldic Collectie, Rotterdam, NL
Museum Stadsgalerij Heerlen, NL
Vattenfall, Berlin, D
Espacio 1414, San Juan, PR
Galerie Neue Meister, Dresden, D
Berlinische Galerie, Berlin, D
Safn Collection, Reykjavik, IS
Sic!, Stavanger International Collection, NO

zur Galerie des Künstlers

Einzelausstellungen (Auswahl)

2013
PS, The Unseen, Amsterdam

2012
Hamish Morrison Galerie, Home Alone, Berlin

2011
Künstlerverein Malkasten, Kurzstrecke nach Düsseldorf, Düsseldorf
Hamish Morrison Galerie, Speisereste Kategorie 3, Berlin
Deutsche Werkstätten Galerie Hellerau, Reizleitungen, Dresde

2009
Hamish Morrison Galerie, Diktatur, Berlin
Stedelijk Museum Schiedam, Piracy, Schiedam

2008
Berlinische Galerie, Piracy, Berlin
Galerie Nouvelles Images, True Colour, Den Haag
Pharos, Centre for Contemporary Art, Best Discount, Zypern

2007
Spielhaus Morrison Galerie, Männerparadies, Berlin
Galerie Nouvelles Images, No Flavour, Den Haag

2006
Galerie Nouvelles Images, Auslaufmodell, Den Haag

2005
Autocenter, Airborn Chewing Gum, Berlin

2004
Galerie Nouvelles Images, Mode für Männer, Den Haag

2003
Galerie Nouvelles Images, Den Haag

2002
Goethe Institute, Worldwide II, Rotterdam
Galerie Buro Empty, Drei in Eins, Amsterdam

2001
Künstlerhaus Bethanien, Worldwide, Berlin
Galerie Nouvelles Images, Den Haag

2000
TENT., Line-Up, Rotterdam
Galerie Delta, Rotterdam

1998
Galerie Delta, pathfinder, Rotterdam


Gruppenausstellungen
(Auswahl)

2014
Spinnerei Archiv Massiv, Printjam, Leipzig
Kunsthalle im Lipsiusbau, Architect-Busdriver-Zwei Brücken, Dresden
Galerie Baer, Sunblock (zusammen mit Stefan Lenke), Dresden
Projektraum Kunstambt Kreuzberg, Schwarz Weiss ich, Berlin
Aando Fine Art, We transfer, Berlin

2013
Hamish Morrison Galerie, Schwarz/Weiss, Berlin
Stedelijk Museum Schiedam, Naast elkaar, tegelijkertijd, Schiedam

2012
Stedelijk Museum Schiedam, Cool!, Schiedam
Hamish Morrison Galerie, Seeing Red, Berlin
Kunsthal Rotterdam, Aquisition-Rotterdam University Art Collection, Rotterdam
Manifesta 9 – Parallel Events, Was ist ist, Genk

2011
Bochenska Gallery, Abstract Overture, Warschau
Bel Etage, Rosa-luxemburg-Platz, Draußen ist Feindlich, Berlin
CBK Dordrecht, Blick ohne Ende, Dordrecht

2010
KMA 36, First Steps, Berlin
Albertinum, Galerie Neue Meister, Kunst von der Romantik bis zur Gegenwart, Dresden
Berlinische Galerie, Berlin Transfer – Junge Kunst der Berlinische Galerie und der GASAG, Berlin
Kunsthalle Andratx / CCA, The Berlin Box, Mallorca

2009
Kunstsammlung Gera, Begegnung Bauhaus - Kurt Schmidt und Künstler der Avantgarde von Kandinsky bis Vasarely, Gera
Hamish Morrison Galerie, Deuce, Painters draw - Drawers paint, Berlin
Substitut / Raum für aktuelle Kunst aus der Schweiz, Don’t follow me, I ‘m lost too, Berlin

2008
Nicosia Municipal Arts Centre, Pharos = Ten, Zypern
Rogaland Art Museum, Sic!, Stavanger International Collection, Stavanger

2007
Galerie Nouvelles Images, Ons feestje is niet leuk, Den Haag

2006
Museum Stadsgalerij Heerlen, 4 x schilderen, Heerlen
Spielhaus Morrison Galerie, Pittura Fresca, Berlin
Art Brussels, Galerie Jean Brolly, Brussels
Galerie Jean Brolly, l’Atelier Ronald de Bloeme, Paris

Priebuser Straße 18 # 02957 Krauschwitz / Podrosche #+49(0)174. 249 3784 # post@salz-verlag.de #Impressum#Datenschutz