SEE YOU

07/2012, Angelo Di Dedda und Silvio Zesch, "SEE YOU"

07 / 2012
SEE YOU

Angelo Di Dedda & Silvio Zesch

24 Seiten | 18 x 11 cm | Hardcover, Fadenheftung

ISBN 978-3-943016-97-0

30 Exemplare num./sign. 6 e.a./sign., 5 h.c./sign.
150,00 € (lieferbar)

"SEE YOU" mit 11 Lithographien von Angelo Di Dedda und Silvio Zesch. Lithographie und Buchdruck auf Hahnemühle-Bütten.

»Im September 2011 trafen sich die langjährigen Künstlerfreunde Angelo Di Dedda und Silvio Zesch in Mailand (Italien). In dieser Zeit entstanden Zeichnungen, an denen beide abwechselnd arbeiteten. In seiner Werkstatt übertrug Silvio Zesch die Zeichnungen mittels eines Umdruckverfahrens auf Lithographiesteine und druckte sie in Auflage. Das Ergebnis ist das beachtenswerte Buch »SEE YOU«! Es ist nicht das erste künstlerische Gemeinschaftswerk von Angelo Di Dedda und Silvio Zesch, aber eine Besonderheit!

Über die Künstler

Angelo Di Dedda
Über den Künstler

1979
in Mailand geboren

2005 − 2006
Bachelor of art at Brera academy of fine arts, Milano

lebt und arbeitet in Milano

Einzelausstellungen (Auswahl)

2010
»24 ore al giorno«, Nur Gallery, arsprima, curated by Alessandro Trabucco.

2009
»You ain’t nothing«, piscinacomunale Milano

2008
»Out of the room« with Marco Carli, Galleria Stragapede Perini, Milano

2005
»INTER HOMINES ESSE« with Silvio Zesch, Galerie KUNSTHALLE T3, Dresden.

2004
»Taeglich living«, Galerie Treibhaus, Dresden.

Atelier Angelo Di Dedda

Publikationen

2011
»Vulpes pilum mutare«

2010
»24 ore al giorno«, A Trabucco

2008
»Premio Celeste«, G. Marziani, (selezionato)

2005
»Inter Homines hesse«, Ralf Siefert, Galerie KUNSTHALLE T3, Dresden

2004
»Premio Celeste«, G. Marziani, (selezionato)

Gruppenausstellungen (Auswahl)

2011
»Hearth«, ArtPort, Palazzolo dello Stella (UD)
»Vulpes pilum mutare«, Museo civico Bassano del Grappa, a cura di C.Li
»STO DISEGNANDO«, UnderdogStudio, Modena.
»FAULTY FABLES – Italian Wicked Tales«, 00130 Gallery, Helsinki. A cura di Carolina Lio.
»Save our skiers«,  De Faveri artecontemporanea, Feltre

2010
»Figurativ_ismi«, Artificio Lab, Milano, curated bySiva Le Duc
»The Milano Block Party«, Fonderia Napoleonica, Milano
»GRAFFA n. 10«, piscinacomunale, con M. Gurnari e L.Hooper, Milano
»sweet sheets moves to Modica«, Palazzo della cultura, Modica (RG)
»ketos 2.1« acquario civico di Milano, curated by Giovanni Cervi
»sentimiento nuevo« with Florencia Martinez, Nur Gallery arsprima, Milano
»Sweet sheets III«, Zelle arte contemporanea, Palermo

2009
»Heart(h)«, Palazzolo dello Stella (UD)

2008
»50x50=LOVE«, Nuovo Teatro delle Commedie, Livorno, a cura di Michael Rotondi
»30x30«, Piscinacomunale, Milano

2006
»8 nemici italiani«, Galerie Treibhaus, Dresden.

2004
»Menotrenta«, Spazio Hajech, Milano.
Collettiva di incisione, Galerie Treibhaus, Dresden.

2003
»AUTORITRATTO«, Galleria San Fedele, Milano.
Collettiva giovani artisti di Brera, centro Helmut, Milano.
»Ritorno ad Itaca«, galleria San Fedele, Milano.
»La Città a fior di pelle«, C:C; Bertolt Brecht, Milano.

Silvio Zesch
Über den Künstler

1975
in Meerane geboren

1999 – 2005
Studium Malerei / Grafik an der Hochschule für Bildende Künste Dresden

2001
Gründungsmitglied »Katharinenpresse« und Galerie treibhaus e. V.

2005 – 2007
Meisterschüler bei Prof. R. Kerbach, HfBK Dresden

2009
Umzug nach Podrosche / Oberlausitz

2011
Gründung des SALZ-Verlages
zusammen mit Anna Leonhardt

 

 

FOTO-SZ

 

Preise / Stipendien

2012
Grafikpreis bei den 100 Sächsischen Grafiken (Chemnitz)

2006
Sächsisches Landesstipendium im Rahmen
des Meisterschülerstudiums

2003
viermonatiges Erasmus-Stipendium an der
Accademia di Belle Arti di Brera, Milano (Italien)


Arbeiten im öffentlichen Besitz

Neue Sächsische Galerie, Chemnitz
Kunstsammlung des Deutschen Bundestages, Berlin
Kunstsammlung – Städtische Galerie, Dresden
Kunstfonds der Landeshauptstadt Dresden

Ausstellungen (Auswahl)

2015
"heiter weiter …", Galerie ART IN, Meerane (E)
"BILDERLADEN", GALERIE HOLGER JOHN, Dresden, (G)

2014
"just ideas", Bücher´s Best, Dresden (E)
"100 Sächsische Grafiken", Neue Sächsische Galerie, Chemnitz, (G)
"WHEN PRINTERS PRINT", Salon Pendant, Dresden (G)

2012
"100 Sächsische Grafiken", Chemnitz, (G)
"(...) auf den Weißen Hirsch gekommen"
(Bilder + Objekte),
Galerie grafikladen, Dresden/Weißer Hirsch (E)

2011
"GOLDEN DISASTER" (Malerei + Objekte),
Galerie Ines Schulz, Dresden (E)

2010
"Malerei und Plastik", Galerie LEO.COPPI, Berlin (E)
"Malerei und Grafik", Galerie Finkbein, Dresden (E)

2009
"Lithographien von 1998 – 2009", Galerie treibhaus, Dresden, (E, K)
"ART KARLSRUHE" bei Galerie LEO.COPPI,
Karlsruhe (G)

2008
"Malerei und Arbeiten auf Papier", Galerie Finkbein, Dresden (E)
"TIER AUF PAPIER", Galerie treibhaus, Dresden (G)
"linientreu – Zeichnungen", Galerie treibhaus, Dresden (G, K)

2007
"Mädchen mit Puppe – Steindrucke", treibhaus – Kabinett, Dresden (E)
"Malerei – Druckgrafik – Zeichnung", Galerie ART IN, Meerane (E)
"3 Meisterschüler aus Dresden", Galerie LEO.COPPI, Berlin (G)
"COLOGNE FINE ART" bei Galerie LEO.COPPI,
Köln (G)

2006
"et cetera pp.", Galerie Christoff Horschik,
Dresden, (E, K)
"Stilleben", Galerie LEO.COPPI SOUTERRAIN,
Berlin (E)
"100 Sächsische Grafiken", Neue Sächsische Galerie, Chemnitz (G, K)

2005
"ZESCH – MALEREI", Neue Sächsische Galerie, Chemnitz (E)
"MEYER – ZESCH", Senatssaal HfBK Dresden (G)

2004
"INTER HOMINES ESSE", Galerie Kunsthalle T3, Dresden (G, K)

(E) Einzelausstellung, (G) Gruppenausstellung,
(K) Katalog

https://silviozesch.wordpress.com

Priebuser Straße 18 # 02957 Krauschwitz / Podrosche #+49(0)174. 249 3784 # post@salz-verlag.de #Impressum#Datenschutz