The NYC Sketchbook

12 / 2013
Paul Pretzer | The NYC Sketchbook

52 + 4 Seiten | 26 x 20,5 cm | Klammerheftung

ISBN 978-3-943016-91-8

200 Exemplare num./sign.
18,50 € (lieferbar)

Vorzugsausgabe: 50 Exemplare mit Originalgrafik
160,00 €
(vergriffen)

Originalgrafik: “Pablito”, 2013, Lithographie – 4 Farben, 
25 x 20 cm, Auflage 50 + 7 e.a. + 5 h.c.

“Pablito”, 2013, Lithographie – 4 Farben / colors

„The NYC Sketchbook“ ist ein umfangreiches Künstlerbuch des Malers Paul Pretzer. Während seines halbjährigen Arbeitsaufenthaltes in New York City von November 2012 bis Mai 2013 begann der Künstler in der Art eines Skizzenbuches über Zeichnung, Collage und Malerei das Buch in einer dem Format und Seitenzahl gleichenden Vorlage zu erarbeiten. Die Motive und Themen basieren auf den Erfahrungen in New York und visualisieren die Denkprozesse des Künstlers.

Das Buch erscheint begleitend zu Paul Pretzers Ausstellung „PEANUTLOVENOSE“ am 5. Dezember 2013 im Projektraum Neue Galerie der Städtischen Galerie Dresden.

Dazu laden wir Sie herzlich ein. zur Ausstellung

Über den Künstler

Paul Pretzer

1981
in Paide (Estland) geboren

2002
Aufnahme des Kunststudiums an der Muthesiushochschule in Kiel bei Prof. Peter Nagel

2005
Wechsel an die HfBK Dresden in die Klasse von Prof. Ralf Kerbach

2007
Diplom

2007 – 09
Meisterschüler bei Prof. Ralf Kerbach

Preise und Stipendien

2009
Robert Sterl Preis der Sammelstiftung des Bezirkes Dresden
Atelierstipendium im Bemis – Center for contemporary arts, Omaha, USA

Ausstellungen

2012
»Von Sinnen – Wahrnehmnung in der zeitgenössischen Kunst«, Kunsthalle zu Kiel(G)
»Dr. Kloffkoloschs Rache«, Hamish Morrison Galerie, Berlin (S)

2011
»The Seventh Skill«, Marc Straus Gallery, New York (S)
»Crossing Signs«, National Gallery Jakarta/Taman Budaya  Yogyakarta (G)
»Musentümpel«, Galerie Conrads, Düsseldorf (E)

2010
»Milch und Mortadella«, Hamish Morrison Galerie, Berlin (E)
»U(DYS)TOPIA, Das Auftauchen von Mythen, Märchen und Legenden in der Kunst der Gegenwart«, Freies Museum Berlin (G)
»Soloshow Volta NY«, New York, (E)

2009
»Wild at Heart«, David Castillo Gallery, Miami (E)
Ausstellung im Rahmen des Robert Sterl Preises der Sammelstiftungen des Bezirkes Dresden, Senatssaal der Hochschule für Bildende Künste Dresden (E)
»Golden Agers & Silver Surfers – Das Bild des Alter(n)s in der zeitgenössischen Kunst«, Kunsthaus Baselland, Basel (G)
»Menschenbilder – Zeitgenössische Bildnisse begegnen alten niederländischen Portraits«, SØR Rusche-Sammlung im Museum Abtei Liesborn (G)
»Meisterschülerausstellung«, HfBK Dresden (G)
»Kings, Gods & Mortals«, Hamish Morrison Galerie, Berlin (G)
»Afterhour«, DAC Gallery, Genua (E)

2008
»Förderpreis für Malerei 2008«, Westfälischer Kunstverein Münster (G)
»Fummeln für Fortgeschrittene«, Hamish Morrison Galerie, Berlin (E)

2007
»Funky Playground«,SZ-Galerie im Haus der Presse, Dresden (E)
Diplomausstellung an der HfBK Dresden (G)
Spielhaus Morrison Galerie, Berlin (E)

2005
»Malereien«, Kunstverein Linda, Hamburg (E)

2004
»Volume 99 – 04«, Kunstverein Elmshorn (G)

www.paulpretzer.de

Priebuser Straße 18 # 02957 Krauschwitz / Podrosche #+49(0)174. 249 3784 # post@salz-verlag.de #Impressum#Datenschutz