We know that nothing else for us is possible

10 / 2014
Marie Aly | We know that nothing else for us is possible

36 Seiten (32 + 4) | 24 x 17 cm | Klammerheftung

ISBN 978-3-943016-89-5

80 Exemplare 10,00 € (lieferbar)

30 Exemplare num./sig. mit Originalgrafik
75,00 € (lieferbar)

Originalgrafik »o.T.«, 2013, Ätzradierung auf Bütten, ca. 27 x 20 cm, Auflage 30

Die aktuellen Ölgemälde von Marie Aly bewegen sich auf spielerische Weise zwischen Porträt- und Stilllebenmalerei. Transluzent eingesetzte Farbschichtung führt zu atmosphärischen Räumen bei gleichzeitiger Verfestigung durch Verwendung grafisch-ornamentaler Elemente. Der Katalog „We know that nothing else for us is possible“ umfasst zwölf Abbildungen aus diesem Bilderzyklus und erscheint anlässlich der gleichnamigen Einzelausstellung im Kunstverein Concordia 21rozendaal, Enschede (Niederlande).

Über die Künstlerin

Marie Aly

1980
in Berlin geboren

2008 – 2010
De Ateliers Amsterdam

2007 – 2009
Meisterschülerin bei Prof. Ralf Kerbach

2007
Erasmus Stipendium, Ecole des Beaux-Arts, Paris

2006
Gastsemester Universidad de Bellas Artes, Barcelona

2002 – 2007
HfBK Dresden (Malerei und Grafik), Prof. Ralf Kerbach (Diplom 2007)

2001/2002
Universität für Angewandte Wissenschaften Hamburg, Illustration und Kommunikationsdesign

Atelier Marie Aly

 

Preise und Stipendien

2011
Arbeitsstipendium der Kulturstiftung Sachsen

2010
Starter Stipend, Fonds BKVB Amsterdam

2008 – 2010
De Ateliers Amsterdam, Artist in residence

2009
Koninglijke Prijs voor Vrije Schilderkunst (Königlicher Malereipreis der Niederlande)

2007/08
Meisterschülerstipendium des Freistaates Sachsen

Ausstellungen

2012
"Never touch an Icon", Galerie Tegenboschvanvreden (E)
"Necessarly true", de Garage Rotterdam (G)

2011
Art Rotterdam
"Wootation", Galerie die Schöne Stadt Halle (G)
"SchwarzRotGelb" De fabriek Eindhoven (G)

2010
"Herztier" DNB Amsterdam (E)
"PAINTING" Gallery Tegenboschvanvreden, Amsterdam (G)
"Offspring 2010", Final show, De Ateliers Amsterdam (K)
"Alle gegen Kerbach", Galerie Zanderkasten, Dresden (G)
"Dresden deine Musennester", Galerie Rothamel, Erfurt (G)

2009
Koninklijke Prijs voor Vrije Schilderkunst 2009 (Königlicher Malereipreis der Niederlande), Koninglijke Huis, Amsterdam (K)
"De Ateliers" Off Space, Amsterdam
"Meisterschüler", Oktogon der HfBK Dresden

2008
"Wolfszeit", Ostra 20 - Galerie für junge Kunst, Dresden (E)

2007
Diplomausstellung HfBK Dresden (K)
"Eine(r) für Alle", Galerie Treibhaus, Dresden (G)

2006
"MAAL", mit Anna Leonhardt, Senatssaal HfBK Dresden

www.mariealy.de www.kunstknall.de

Priebuser Straße 18 # 02957 Krauschwitz / Podrosche #+49(0)174. 249 3784 # post@salz-verlag.de #Impressum#Datenschutz