Silvio Zesch

BLACK BOXES

2016

28 Seiten | 33 × 26 cm

Hardcover, Fadenheftung

ISBN: 978-3-943016-84-0


17 Expl. num./sign.

380,00 


inkl. 7% MwSt. | zzgl. Versandkosten

In dem Künstlerbuch “BLACK BOXES” greift Silvio Zesch eine bereits 2012 begonnene Reihe von Pappdrucken erneut auf und fasst diese nun in einem Buch zusammen. Im Kontext seiner sonstigen aktuellen Arbeiten, nimmt dieses Buch eine eher minimalistische und sachliche Position ein. “BLACK BOXES” vereint verschiedenste auseinandergefaltete Verpackungen, welche direkt als Druckträger verwendet in einem nüchternen Schwarz gedruckt sind. Dadurch wirkt lediglich die Form, welche kaum noch Informationen, die auf die ursprüngliche Verwendung dieser hinweisen könnten, mehr übermittelt. Im Gesamtkontext Zeschs aktueller Arbeiten betrachtet, fügt sich dieses Buch jedoch, in seiner Offenheit bezüglich dessen, wofür es wohl stehen mag, dennoch vortrefflich in diesen ein.

Silvio Zesch

1975 in Meerane geboren

1999–2005 Studium Malerei/Grafik an der Hochschule für Bildende Künste Dresden

2001 Gründungsmitglied »Katharinenpresse« und Galerie treibhaus e. V.

2003  viermonatiges Erasmusstipendium Accademia di Bella Arti, Milano (Italien)

2005–2007 Meisterschüler bei Prof. R. Kerbach, HfBK Dresden

seit 2007 reiberuflich als Maler, Grafiker und Bildhauer tätig

2011 Gründung des SALZ-Verlages zusammen mit Anna Leonhardt

2018 Gründung der Grafikwerkstatt „Priebu 18“ (Werkstatt für Lithografie, Hochdruck, Buchdruck und Siebdruck)

lebt und arbeitet in Podrosche

 

weitere Bücher

TOP
This site is registered on wpml.org as a development site.