Acht Künstler*innen

MOTTE 3 – typisch

2018 | MOTTE

24 Seiten | 20,5 × 14 cm

Buchdruck, Hardcover, Fadenheftung

ISBN: 978-3-943016-82-6


30 Expl. num./sign.

250,00 


inkl. 7% MwSt. | zzgl. Versandkosten

Das Künstlerbuch “MOTTE 3 – typisch” mit jeweils einer Arbeit von Ronald de Bloeme, Tony Franz, Andreas Hildebrandt, Stefan Lenke, Clemens Reinecke, Alexandra Schewski, Silvio Zesch und Frank Zitzmann darf zu den technisch aufwendigsten Büchern, die im SALZ-Verlag erschienen sind, gezählt werden. “MOTTE 3 – typisch” ist ein rein typografisches Buch, das verschiedene Möglichkeiten der Typographie im Handdruck zusammenfasst. Die Anfänge der Idee und die ersten Treffen zur Entwicklung der jeweiligen Arbeit begannen bereits 2016 in der Grafikwerkstatt Dresden, der es an dieser Stelle auch besonders für die Unterstützung des Projekts zu danken gilt, wo sich die beteiligten Künstler trafen und daran arbeiteten, ihre jeweilige Idee zum Buch zu entwickeln. Die jeweiligen Arbeiten wurden mit den Mitteln des Handsatzes bzw. des Buchdrucks erarbeitet , wobei die Künstler zum Teil mit den Bleisätzen der Werkstatt gearbeitet haben und zum Teil auch Klischees zum Druck der jeweiligen Idee anfertigen ließen.

Die entstandenen Arbeiten, die übrigen Seiten des Buches sowie der äußerst aufwendige Umschlag wurden im Anschluss über einen längeren Zeitraum zum Teil auch gemeinsam mit den jeweiligen Künstlern in der Grafikwerkstatt Dresden an einer Andruckpresse (Nudel) von Silvio Zesch gedruckt und danach in Podrosche von Brit Richter und Silvio Zesch gebunden.

Ronald de Bloeme

1971
 in Leeuwarden, Friesland, Niederlande geboren

1992–1996
Willem de Kooning Akademie, Rotterdam

wohnt und arbeitet seit 2000 in Berlin


Preise/Stipendien

2010
 Fonds voor Beeldende Kunsten,Vormgeving en Bouwkunst, Basisstipendium, Amsterdam

2007
 Vattenfall, Kunstpreis Energie, Cottbus
Fonds voor Beeldende Kunsten,Vormgeving en Bouwkunst, Basisstipendium, Amsterdam

2006
 The Pollock-Krasner Foundation, inc., Arbeitsstipendium, New York, U.S.A.

2003
 Fonds voor Beeldende Kunsten,Vormgeving en Bouwkunst, Basisstipendium, Amsterdam

2000 
Centrum Beeldende Kunst Rotterdam, CBK-Stipendium – KünstlerhausBethanien, Berlin
Fonds voor Beeldende Kunsten,Vormgeving en Bouwkunst, Basisstipendium, Amsterdam

1997
 Fonds voor Beeldende Kunsten,Vormgeving en Bouwkunst, Startstipendium, Amsterdam

 

Tony Franz

1985 geboren in Zwickau

2004–2009 Studium an der HfBK Dresden bei Prof. Sery und Prof. Kerbach

2009–2011 Meisterschüler an der HfBK Dresden bei Prof. Kerbach


Preise/Auszeichnungen

2020 NEUSTART KULTUR – Stipendium für bildende Künstler*innen, Stiftung Kunstfonds, Bonn + Denkzeit-Stipendium der Kulturstiftung des Freistaates Sachsen

2017 Arbeitsstipendium der Kulturstiftung des Freistaates Sachsen (6 Monate)

2015 Reisestipendium der Stadt Dresden, Cleveland (Ohio/USA)

2013 Atelierstipendium der Kulturstiftung des Freistaates Sachsen, Baumwollspinnerei, Leipzig

2009 Preisträger Talentschmiede e.V., Dresden + Arras Preis für Kunst/Kultur, Dresden

 

Andreas Hildebrandt

1973 in Dresden geboren

1992–2000 Studium der Landschaftsarchitektur an der TU- Dresden

1997–2002 Studium Malerei/Grafik an der HfBK Dresden

2002–2004 Meisterschüler bei Prof. Ralf Kerbach

lebt und arbeitet in Potsdam


Preise/Stipendien

2007 Marion- Ermer- Preis

2008 Kunstfonds Sachsen

2009 Arbeitsstipendium der Kulturstiftung des Freistaates Sachsen

2015 Brandenburger Kunst-Förderpreis des MfWK Brandenburg

 

Stefan Lenke

1976 geboren in Jena

1997–2000 Studium der Philosophie an der Friedrich-Schiller-Universität in Jena

2001–2006 Studium Malerei/Grafik an der Hochschule für Bildende Künste Dresden bei Prof. H. P. Adamski

2006–2008 Meisterschüler an der Hochschule für Grafik und Buchkunst Leipzig bei Prof. Ingo Meller

lebt und arbeitet in Dresden


Preise/Stipendien

2010 Aufenthaltsstipendium in Columbus/Ohio (USA), Sächsisches Staatsministerium für Wissenschaft und Kunst

Realisierung Kunst-am-Bau-Projekt, Eingangshalle Friedrich-SchillerUniversität, Jena

2007 New Talents-Förderprogramm der Art Cologne

 

Clemens Reinecke

1982 in Dresden geboren

2005–2011 Studium an der HfBK Dresden

2011–2013 Meisterschüler bei Prof. Ralf Kerbach

2014 Zygote Press Stipendium, Cleveland/Ohio

Lebt und arbeitet in Leipzig

 

Alexandra Schewski

Alexandra Schewski lives and works in Dresden, Germany.

2007–2015 Studies of German Linguistics and Literature, Art Education, German as a second Language, TU Dresden, Germany

2002–2004 Postgraduate studies with Prof. H. P. Adamski, Academy of Fine Arts Dresden, Germany

2002 Diploma in Fine Arts, Academy of Fine Arts, Dresden, Germany

1997–2002 Studies of Fine Arts at the Academy of Fine Arts, Dresden, Germany


Grants/Scholarships

2013 Residential grant by the state of Mecklenburg-Vorpommern at Künstlerhaus Lukas, Ahrenshoop, Germany 2009 Residential grant by the state of Brandenburg at Künstlerhaus Schloss Wiepersdorf, Germany 2008 Municipal culture grant of the state capital Dresden, partial support for the exhibition ‚infern‘ 2005 Work scholarship, Municipal culture grant of the state capital Dresden

 

Frank Zitzmann

1976 geboren in Dresden

2003–2006 Studium der Holzbildhauerkunst bei Prof. Raetsch in Lichtenstein

2006–2014 Studium der Bildhauerei an der HfbK Dresden Meisterschüler bei Prof. Bosslet

2022 The Flooris Lava , Paris (F)

2021 Bakub, Stadtgalerie Bern (CH)

2020 Don`t Block thedriveway, Goldene Pforte, Dresden

2019 New Road Layout ahead, Kabakon , Leipzig

2018 ZZto*L, Kunztraum, Dresden

2017 Aus Ehrfurcht vor Asphalt, Goldene Pforte, Dresden

2016 I`veseen a dyingeye, Bethanien, Berlin

2015 Delta, Espacio Gallery, London (GB)

Studio Zanderarchitekten, Dresden

Just dropped in, LAMOUR, Paris (F)

2014 Zitzmann Glühwein alle da, Store, Dresden

 

weitere Bücher

TOP
This site is registered on wpml.org as a development site.