Sieben Künstler*innen

MOTTE 2 – Sieben Todsünden

2012 | MOTTE

24 Seiten | 20,5 × 14 cm

Hardcover, Fadenheftung

ISBN: 978-3-943016-93-2


30 Expl. num./sign.

190,00 


inkl. 7% MwSt. | zzgl. Versandkosten

Das Motto “Sieben Todsünden” liegt nahe, wenn sieben Künstler*innen nachdenken, mit jeweils einem grafischen Beitrag ein Buch zu machen. Die im Laufe der Kunstgeschichte oft behandelten Todsünden haben an Aktualität offenbar nichts verloren und inspirieren die Künstler nach wie vor.

“MOTTE 2” ist also ein spannender Einblick in eine zeitgenössische Auseinandersetzung mit Völlerei, Hochmut, Neid, Geiz, Faulheit, Wollust und Zorn. Ein großes Dankeschön an die beteiligten Künstler*innen Nicolás Dupont, Tony Franz, Andrey Klassen, Wolfram Neumann, Paul Pretzer, Clemens Reinecke und Christoph Roßner.

Nicolás Dupont

aufgewachsen in Köln, lebt und arbeitet in Dresden

2006–2012
Studium Malerei/Grafik an der Hochschule für Bildende Künste Dresden, Diplom

2010 Erasmus-Stipendium an der Akademie der Bildenden Künste Wien bei Amelie von Wulffen

Ab 2012 Meisterschüler bei Ralf Kerbach

 

Tony Franz

1985 geboren in Zwickau

2004–2009 Studium an der HfBK Dresden bei Prof. Sery und Prof. Kerbach

2009–2011 Meisterschüler an der HfBK Dresden bei Prof. Kerbach


Preise/Auszeichnungen

2020 NEUSTART KULTUR – Stipendium für bildende Künstler*innen, Stiftung Kunstfonds, Bonn + Denkzeit-Stipendium der Kulturstiftung des Freistaates Sachsen

2017 Arbeitsstipendium der Kulturstiftung des Freistaates Sachsen (6 Monate)

2015 Reisestipendium der Stadt Dresden, Cleveland (Ohio/USA)

2013 Atelierstipendium der Kulturstiftung des Freistaates Sachsen, Baumwollspinnerei, Leipzig

2009 Preisträger Talentschmiede e.V., Dresden + Arras Preis für Kunst/Kultur, Dresden

 

Andrey Klassen

1984 geboren in Irkutsk, Russia

2001–2004 Bachelor of Fine Arts, Art School Irkutsk, RU

2005–2010 Master of Fine Arts, Hochschule für Bildende Künste, Dresden, DE, Prof. R. Kerbach

Since 2010 Master Studies under Prof. R. Kerbach

Lives and works in Dresden

 

Wolfram Neumann

1967 geboren in Dresden

1988–1993 Studium der Malerei/Grafik an der HfBK Dresden bei Prof. Elke Hopfe, Prof. Siegfried Klotz, Prof. Gerhard Kettner und Prof. Ralf Kerbach

1993–1994 Atelierstipendium der Kulturstiftung Dresden der Dresdner Bank in Frankfurt/Main

1996–2000 Assistent in der Fachklasse Prof. Ralf Kerbach, HfBK Dresden

 

Paul Pretzer

1981 in Paide (Estland) geboren

2002–2005 Muthesius Kunsthochschule Kiel

2005–2007 HfBK Dresden

2007–2009 Meisterschüler bei Prof. Ralf Kerbach

Lebt und arbeitet in Berlin und Barcelona

 

Clemens Reinecke

1982 in Dresden geboren

2005–2011 Studium an der HfBK Dresden

2011–2013 Meisterschüler bei Prof. Ralf Kerbach

2014 Zygote Press Stipendium, Cleveland/Ohio

Lebt und arbeitet in Leipzig

 

Christoph Roßner

1982 geboren in Zwickau

2001–2002 Studienaufenthalt in Kuba und Ecuador

2003–2006 Studium der Freien Kunst an der Bauhaus-Universität in Weimar

2006–2009 Studium Malerei/Grafik an der Hochschule für Bildende Künste Dresden

2009–2011 Meisterschülerstudium bei Professor Ralf Kerbach

Lebt und arbeitet in Leipzig


Stipendien

2011 Förderstipendium Talentschmiede, Dresden

2013 Reisestipendium der Stadt Dresden für die Zygote Press, Cleveland/Ohio

2015 Heimspiel – Stipendium der Kulturstiftung des Freistaates Sachsen

2020 Denkzeit – Stipendium der Kulturstiftung des Freistaates Sachsen

2021 Aufenthaltsstipendium der Aldegrever-Gesellschaft, Letter Presse in Coesfeld-Lette

 

weitere Bücher

TOP
This site is registered on wpml.org as a development site.